Carneval Verein -Narrhalla- Winkel/Rheingau 1924 e.V.
28 | 02 | 2024
pixel

Winkeler Carnevalverein Narrhalla startete mit großem Programm und Ehrungen in die Kampagne

„Die Perle im Rheingau macht sich bereit, für die fünfte Jah­reszeit“, unter diesem Motto eröffnete der Winkler Carnevalverein Narrhalla am vergangenen Freitag in der Brentanoscheune mit einem großen bunten Programm, vielen Ehrungen, Böbbscher und Kinderprinzenpaar die neue Kampagne nach der langen Corona-Pandemie.


Eröffnet wurde das bunte Narrenspiel mit dem Grußwort des CVW-Vorstan­des Franz-Georg Eger und Danny Scheer und dem Sitzungspräsidenten Patrick Halbritter. Danach waren die jüngsten Aktiven des Vereines in witzigen Sketchen zu sehen: Aus den Ergebnissen der Rhetorik-Seminare des CVW, in deren Rahmen die Nachwuchsnarren geschult werden, waren drei Blöcke von den Anfängern bis hin zu den fortgeschrittenen Jugendlichen zu sehen und sorgten mit gespielten und gereimten Witzen für viel Heiterkeit. Adriana Götz, Lynn Derstroff, Joshua Lappas, Rosalie Barske, Paula Firle, Romy Nebenführ, Tom und Julia Schlenther, Jil König und Alina Rausch sorgten unter der Leitung von Harald lmmerheiser, Tanja Poetsch, Anna Muno, Marion Halbritter, Kerstin Brudy, Anna Krummeich und Patrick Halbritter für erste Lachtränen. Erster Höhepunkt des Abends war der Tanz der Großen Garde, die bekannt gab, dass sie ab sofort den Namen „Winkeler Weinträubchjer" trägt. Chiara Denzer, Anna Muno, Tanja Poetsch, Daniela Herke, Pauline Carius und Lisa Zimmer und die Trainerinnen Yvonne Scheer-Bouffier, Nicole lmmerheiser und Daniela Herke wurden für den beeindruckenden Tanz mit viel Beifall belohnt. Ganz cool stellte sich das CVW-Kinderprinzenpaar vor, das bereits seit Frühjahr in Amt und Würden ist, wegen der Corona-Pandemie aber bisher seine Regentschaft noch nicht ausüben konnte. So forderten Victoria Steinmetz und Joshua Lappas jetzt aber gleich mehrfach ein Helau von ihrem närrischen Volk. Ein weiterer Höhepunkt war der Einmarsch der Böbbscher, die 2019 mit einer er­folgreichen Veranstaltung die Nachfolge der CVW Bobbe und die Tradition der Damensitzung beim CVW angetreten hatten. Die Sprecherinnen der „Böbbscher“, Michelle Greifenstein, Lena Furk und Katharina Höfling luden zur zweiten Auflage der Sitzung am 14. Februar 2023 ein.

Einen Vorgeschmack auf die CVW-Sitzungen am 28. Januar und 4. Feb­ruar gab der neue Kanzler Mathias Reinhardt. Die Lachmuskeln trainieren konnte man auch schon: Horst Radelli als „Willi Windhund", Stimmungssänger Dieter Meisenzahl und Pizzabäcker Giro Visone als bekannte Größen aus der regionalen Fastnacht gaben sich beim CVW die Ehre und krönten den Abend mit Kokolores. Natürlich war der Eröffnungsabend der Kampagne auch der richtige Rahmen für die Ehrung treuer Mitglieder. Für 25 Jahre Vereinstreue wurden Alexander Brögmann, Kristina Friedhelm, Marion und Sebastian Götter, Katharina Höfling, Maria Kirschke und Philipp von Breitenbach geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft gab es eine Auszeichnung für Matthias und Thomas Böhm, Gottfried Brohm, Thomas Matzat, Silvia Porth und Udo von Brentano. Seit 50 Jahren gehören Friedel Hirschochs, Richard und Sieglinde Nägler und Brigitte Rößler dem Verein an. Für 60 Jahre Mitgliedschaft gab es eine Auszeichnung für Otto Fürst und Peter Hochstein und seit 70-Jahren halten Barbara Billigen, Herma Martin und Emmy Münster ihrem CVW die Treue. Zum Ehrenmitglied wurde Anita Basting ernannt, die über viele Jahre hinweg neben ihrem großen ehrenamtlichen Engagement für den CVW und köstlichen Zwiegesprächen auf der Bühne auch die Sitzung der Bobbe als Präsidentin leitete. Mit den lustigen musikalischen Weisheiten der CVW-Bänkelsänger ging der festliche Abend zu Ende.

Treue und verdiente Mitglieder wurden geehrt.
Die "Winkeler Weinträubchjer" zeigte einen schönen Tanz.
Die Böbbscher luden zur Sitzung am Valentinstag ein.
Victoria Steinmetz und Joshua Lappas regieren bis Aschermittwoch das Narrenvolk.
Die Jugendlichen waren mit dem CVW-Bus närrisch unterwegs..
  
  
View all
2008
2009
2010
2011
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
2022
2023
2024
Jonas Grom
Rheingau Echo
Sabine Fladung
Wiesbadener Kurier
pixel