Carneval Verein -Narrhalla- Winkel/Rheingau 1924 e.V.
25 | 11 | 2020
pixel

Kokolores

Gedonge vor dem 11.11.

Was mach ich nur am Dach der Dache,
wenn die Oons vier Mol geschriebe?
De Hohm bin ich do nie geblibbe,
Alleweil stell ich die Frache!

Wie duste heit den Dach genieße,
ach wenn du nit därfst uff die Gass.
Im Keller leit en klones Faß,
so konnste jetzt die Kehl begiesse

Zum Glick hunn ich des Indernet,
mit all dem Technik Krembel.
Ich fill mit Woi den alde Bembel
Und trink mit mir do um die Wett.

Ich geh uff die Narrhalla Seite,
die konn ich mir jetzt all begugge.
Schunn fängt die Fasnacht an zu jugge,
und Tiebsahl kon ich so vermeide.

Der echte Narr er konn sich helfe,
er lässt sich nit die Laun verderbe.
Im Blut fließt unser Ahne Erbe,
No paar Schobbe wärn mer Elfe.

Nun mach wir de Winderschloof,
bis Ostern geht’s nit aus de Fall.
Unser Bettche wärd Narrhall,
Mir Narre sind nit doof!

Wonn de Virus hot verlorn,
donn losse mer die Wutz e raus.
Donn lebe mer in Saus und Braus,
grad wärn mer widder neu gebor`n!

Mer freie uns und pass schää uff uns uff!
Helmut Eckert, Lübeck 09.11.2020

pixel