Carneval Verein -Narrhalla- Winkel/Rheingau 1924 e.V.
13 | 07 | 2020
pixel

Kokolores

Jahresrückblick

Jahresrückblick-1

Was ist ein Jahr im Weltgeschehen?
Ein winzig Nichts im Lauf der Zeit.
Wenn wir hinaus ins Weltall sehen,
erahnen wir die Ewigkeit.

Jahresrückblick-2

Der Mensch am Rhein lebt mit dem Fluss.
Sieht des Stromes Wasser rinnen.
Wo ist Anfang wo der Schluss,
kennt das Wasser ein Beginnen?

Viel tausend Jahr das Wasser fließt.
Sein Weg ist immer hin zum Meer.
Die Kelten hat der Fluss begrüßt,
später kamen Römer her.

Jahresrückblick-3

Ob Kelten, Römer, ob Germanen.
All das ist Vergangenheit.
Für viele sind es ihre Ahnen,
Menschen einer andren Zeit.

Jahresrückblick-4

Das Neue Jahr wird bald beginnen.
Das Alte stirbt um Mitternacht.
Ist es nicht Zeit uns zu besinnen,
Was hat das Alte uns gebracht?

Rückschau auf das was gewesen.
Alles alter Schnee von gestern.
Lasst uns hier die Zukunft lesen,
War und Wird sind niemals Schwestern.

Was wird das „Neue Jahr“ uns bringen?
Welch Gaben hält es uns bereit?
Wird unser Wollen all gelingen,
ist zwischen Glück gepackt das Leid?

Jahresrückblick-5

Gegenwart ist Zeit im Jetzt.
Flüchtig wie um uns der Wind.
Wer dem Jetzt entgegen hetzt,
wird niemals Ruh und Frieden find!

Jahresrückblick-6

Begrüßen wir das „Neue Jahr“.
Mit all dem was es im Gepäck.
Ab Mitternacht, dann ist es da,
Nach einem Jahr, ist es dann weg!

Jahresrückblick-7

Ich wünsche allen Narren paar Tage vor dem
Ableben des alten Jahres,
einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


Helmut Eckert aus Lübeck
Prost Neujahr!

pixel