BOBBY- CAR- RENNEN Für Große und Kleine

Erstellt: Mittwoch, 19. Februar 2014 00:00
Geschrieben von (red) - Wiesbadener Kurier

Zur Fassenacht uff de Gass rund um die Berlbud am Fastnachtssonntag, 2. März, in Winkel gehört das Bobby-Car-Rennen des Carnevalvereins „Narrhalla“ Winkel.
Seit 2003 gibt es das Rennen entlang des Engerwegs. Zuvor wurden in Winkel insgesamt sieben Mal sogenannte Chaisenrennen ausgetragen.

Da aber viele Kinder in ihren Mietwohnungen keine Seifenkiste mehr bauen konnten und ein Kind sich deshalb beim CVW-Vorsitzenden Dietmar Schneider ausweinte, wurde das Bobby-Car-Rennen eingeführt. In diesem Jahr ist es das elfte Rennen. Los geht es um 13.11 Uhr, und an dieser Gaudi können Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene teilnehmen. Bobby-Cars werden vom CVW gestellt. Schutzkleidung, insbesondere ein Fahrradhelm, ist Pflicht und muss mitgebracht werden. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.
Das Teilnehmerfeld wird gleichmäßig auf Gewichtsklassen aufgeteilt, um die Chancengleichheit zu gewährleisten. Alle Teilnehmer erhalten Urkunden, die Sieger außerdem einen Pokal.