20 | 11 | 2017

Berlbud 8. Bauabschnitt

8. Bauabschnitt
ZUKUNFTSVISIONEN
Offene Frage: Nutzung der Berlbud für Sitzungen möglich?
  Die Unsicherheit der langfristigen Sitzungsveranstaltungen des CVW führt auch zu Träumen.
  Hierzu unterbreitete Dietmar Schneider in 2013 seine verschiedenen Vorstellungen:
  1. Ein weiterer Anbau bis zur Straße Engerweg könnte dies ermöglichen (mit Grenzbebauung am Engerweg über die jetzige Grünfläche hin zur Berlbudvorfläche mit Verbundsteinen). Von der Engerwegseite wäre der Zugang im EG mit Foyer und Treppe, Garderobe, Toilettenanlage und Heizung, darüber ergebe sich die Fläche der Bühne und der jetzige Vorplatz zur Halle wäre eine gewünschte Saalerweiterung. Dies setzt aber eine Zustimmung und Ausnahmegenehmigung der Stadt Oestrich-Winkel und der DB voraus.
  Alternative möglich?
  2. Die Stadt baut z. B. am Sportplatzgelände in Winkel einen neue Veranstaltungshalle mit einem 200-250 Personensaal und der CVW bringt sich hier ein. Die Berlbud wird veräußert und die Lagerräume des CVW entstehen zusätzlich im Umfeld der neuen Halle.

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider